Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




'Bocartes al ajillo' (Sardellen in Knoblauchtunke)



In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Autonome Region:
Kantabrien

Cantabria


Zubereitung

Zutaten

Zutaten für 4 Personen: 24 Sardellen (kleine Sardinen) 2 Knoblauchzehen ½ kleines Glas trockenen Weißwein Essig Olivenöl Petersilie Salz

Zubereitung

Die Sardellen waschen, öffnen, ausnehmen und mit etwas Salz bestreuen. Öl in eine tiefe Pfanne geben und den gehackten Knoblauch darin leicht anbraten, ohne dass er braun wird. Auch die Sardellen mit der Haut nach unten anbraten und dabei ab und zu die Pfanne rütteln und die Fische mit der Schaumkelle von oben mit Öl bedecken. Den Weißwein und einen Schuss Essig zugeben und noch ein paar Minuten auf dem Herd lassen.

Präsentation

Die Sardellen mit dem Rücken nach oben auf dem Bratsaft in einer Schüssel anordnen. Lauwarm und mit gehackter Petersilie dekoriert servieren.

Weitere Informationen

Information des Rezepts

Kategorie:
Zweiter Gang

Preis:
Preiswert

Saison:
Das ganze Jahr




Mehr typische Rezepte nach Jahreszeit


Das könnte Sie interessieren