Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration





In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Autonome Region:
Kantabrien

Cantabria


Beschreibung

Produkt der traditionellen Schlachtungen. Zusammen mit der Wurstsorte Chorizo de Potes, dem Käse Picón und dem Schnaps Orujo bildet Morcilla die Gruppe der exquisitesten und charakteristischsten Lebensmittel des Landstrichs Liébana.

Die Viehhaltung war seit ungefähr dem 11. Jahrhundert die wirtschaftliche Haupttätigkeit des Landstrichs. Bei den traditionellen Schlachtungen fertigte man eine Palette zahlreicher Produkte, die die Familien für den Rest des Jahres verproviantierten. Eines der wichtigsten Produkte dieser uralten Tradition ist die Morcilla-Wurst. Deren wichtigste Zutaten sind Schweineblut, Schmalz, Brot, Zwiebeln, Weizenmehl, Reis, Salz und Gewürze.

Weitere Informationen

Produktinformation

Art des Produkts:
Fleisch

Saison:
Ganzjährig.

Herkunft:
Diese Blutwurst wird im gesamten Tal Valle del Liébana hergestellt.

Empfohlenes Getränk:
Junge und Crianza-Rotweine.

Einkaufsratgeber:
Morcilla Lebaniega ist in den meisten Metzgereien und Fachgeschäften Kantabriens und insbesondere des Landstrichs Liébana erhältlich.

Nährwertangaben

Energie:
Medio

Cholesterin:
Alto

Bemerkungen:
Reich an Lipiden, Eiweiß und Mineralien.




Mit diesem Produkt können Sie...



Das könnte Sie interessieren