In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Baleares


Beschreibung

Der Konsum von Licor de Palo ist auf den Balearen ziemlich weit verbreitet. Ein kalt serviertes Glas dieses Getränks mit einigen Tropfen Zitronensaft und Gin ist ein hervorragender Aperitif und Appetitanreger.

Der Chinarindenbaum stammt aus Südamerika. In Spanien wurde er im 17. Jahrhundert durch die Gräfin von Chinchón bekannt. Seine Heileigenschaften führten dazu, dass sich sein Konsum verbreitete. Außerdem wollte man das Getränk noch verbessern, indem man Enzianwurzeln hinzufügte, die wohltuend für den Verdauungsapparat, jedoch ziemlich bitter sind. Daher gab man zur Geschmacksmilderung Zucker hinzu und verpasste dem Getränk schließlich einen Alkoholgehalt, der für eine bessere Haltbarkeit sorgte. Das Ergebnis ist ein zähflüssiger schwarzer Likör von nicht sehr intensivem Aroma und süßem Geschmack. Er wird aus Chinarinde, Enzian, karamellisiertem Zucker und Weinalkohol hergestellt. Auf den Balearen wird er vor den Mahlzeiten getrunken, um den Appetit anzuregen.

Weitere Informationen

Produktinformation

  • Art des Produkts: Andere
  • Saison: Er wird das ganze Jahr über konsumiert.
  • Herkunft: Auch wenn der Likör ursprünglich vom spanischen Festland stammte, umfasst das Produktionsgebiet der D.O. (Herkunftsbezeichnung) die Insel Ibiza.

Nährwertangaben

  • Energie: Hoch
  • Cholesterin: 0
  • Bemerkungen: Mittlerer Alkoholgehalt.



Das könnte Sie interessieren




X
Spain SevillaMadridBarcelonaA CoruñaMálagaCórdobaGranadaValenciaCáceresLugoCastellón - CastellóMurciaLleidaCádizPontevedraHuescaVizcaya -VizkaiaLa RiojaGuipúzcoa - GipuzkoaKantabrienToledoBurgosAlicante - AlacantAsturienAlmeríaTarragonaHuelvaJaénÁlava - ArabaÁvilaTeruelZamoraZaragozaCiudad RealLeónSalamancaGironaSegoviaCuencaOurenseBadajozNavarraValladolidSoriaAlbacetePalenciaGuadalajaraKanarische InselnBalearen
X
Baleares MallorcaIbizaMenorcaFormentera
X
Canarias Gran CanariaLa PalmaTeneriffaLa GomeraLanzaroteFuerteventura