Lage

Asturias

  • x

    „Q“-Zertifikat für Qualität im Tourismus, Qualitätsmarke der Tourismusbranche in Spanien.



Beschreibung

Dieser Strand in der Form einer Muschel ist der größte, älteste und symbolträchtigste in der Stadt Gijón. Er befindet sich inmitten der Stadt, ganz in der Nähe des Stadtzentrums. Durch den Stadtteil Cimadevilla ist er vom Strand Poniente getrennt. Am Strand entlang verläuft eine sehr beliebte Promenade, die volkstümlich „El Muro“ (die Mauer) genannt wird und von der Kirche San Pedro bis zum Park Mayán de Tierra führt, jenseits der Mündung des Piles. Sportler können hier surfen, windsurfen und Seekajak fahren. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Strandvolleyball und Strandfußball zu spielen.

Art des Strandes

  • Strandpromenade:
  • Zusammensetzung: Sand
  • Sandart: Goldgelb
  • Bedingungen: Starker Wellengang,Mäßiger Wellengang
  • Ankerbereich:
  • Vegetation:
  • Schutzgebiet:

Eigenschaften

  • Länge: 1500 (m)
  • Breite: 110 (m)
  • Auslastung: Hoch
  • Bebauungsgrad: Stadtstrand

  • Sporthafen: Gijón
  • Entfernung zum Strand: 0,8 km.

Serviceleistungen


  • Sonnenschirmverleih
  • Liegestuhlverleih
  • Wassersportmaterialverleih
  • Toiletten
  • Wassersportclub
  • Fremdenverkehrsbüro
  • Papierkörbe
  • Reinigungsdienst
  • Surfbereich

Zugänge und Sicherheit

  • Sporthafen: Gijón
  • Entfernung zum Strand: 0,8 km.

Karte