Lage

Palencia

Im Landesinnern von Spanien befindet sich im Norden der Region Kastilien-León die Provinz Palencia. Ihre Hauptstadt ist das gleichnamige Palencia. Die Provinz ist ein Sammelbecken romanischer Kunst mit einer Dichte an romanischen Kirchen, die europaweit kaum zu überbieten ist. Eine gute Art und Weise, sie kennen zu lernen, ist der Jakobsweg, der in dieser Provinz Frómista, Población de Campos, Nogal de las Huertas und Carrión de los Condes durchquert. Im südlichen Teil konzentriert sich die romanische Kunst auf die Umgebung der Stadt Palencia, im Norden vor allem auf Aguilar de Campoo. Auf gastronomischer Ebene sind das Churra-Milchlamm, das Fleisch aus Cervera, die Wurstwaren aus Palencia und Süßspeisen wie die Kekse ciegas de Saldaña oder der Kuchen brazo de San Lorenzo besonders typisch.



Touristische Reiseziele