Lage

Pontevedra

Ein kleines Dorf im Landesinneren von Pontevedra in der Region Galicien. Inmitten der Natur gelegen, findet dort jedes Jahr im Juli das Wildpferdetreiben „Rapa das Bestas“ statt, das zur Feier von Internationalem Touristischen Interesse erklärt wurde. Die Umgebung lädt aufgrund der schönen Landschaft und zahlreicher Wanderwege wie der Route der Mühlen zum Wandern ein. Die bedeutendste Sehenswürdigkeit ist die Kirche.




Karte/Lokalisierung