Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Lage

Autonome Region:
Valencia

Provinz / Insel:
Castellón - Castelló

Castellón-Castelló

Die Stadt, die nur auf einer Seite nicht vom Wasser umgeben ist, verfügt über einen ganzjährig äußerst beliebten Strand. Peñíscola ist einer der meistbesuchten Urlaubsorte der Provinz Castellón. Die Burg, die, auf einem großen Hügel gelegen, das Meer überblickt, trägt dazu bei, die Vergangenheit der Stadt, in der die Region des Maestrazgo von Rittern und Burgen mit Zinnen geprägt war, zu rekonstruieren. Papst Benedikt XIII, der auch Papa Luna genannt wurde, wählte diesen Ort, um sich zu sammeln und für die Einheit der Katholischen Kirche zu kämpfen. Die Festung ist auf dem höchsten Punkt der Halbinsel gelegen. Der Waffenplatz ist ein herrlicher Aussichtsbalkon, von dem aus man den Blick auf das Mittelmeer genießen kann; der Hauptturm stellt die perfekte Plattform dar, um das Küstenpanorama zu bewundern. Im Frühling und Sommer ist diese Festungsanlage Schauplatz eines Kinofestivals für spanische Komödien und eines Festivals für Musik des Altertums und des Barock. Doch dieses Schmuckstück unter den Sehenswürdigkeiten und die umliegende Altstadt machen nur einen Teil des heutigen Gemeindegebiets aus. Außerhalb der Stadtmauern findet man zahlreiche Hotels, Apartments und Feriensiedlungen, die für das ausgezeichnete touristische Image Peñíscolas und seines beliebten Strandes stehen.




Unerlässlich



Karte/Lokalisierung