Lage

Segovia

Pedraza verfügt über eine der schönsten Plazas Mayores von Kastilien-León. Der Ort wurde 1951 zum Historischen Ensemble erklärt. Seine gepflasterten Straßen und die Häuser mit Wappenstein bilden einen mittelalterlichen Komplex, in dem man unbedingt durch alle seine Winkel laufen sollte: vom Tor Puerta de la Villa bis zum anderen Ortsende, wo sich die Burg befindet. In ihrem Festungsturm, der heute ein Museum ist, hatte der Maler Zuloaga ein Atelier. Ebenfalls sehenswert sind das mittelalterliche Gefängnis und die Kirche San Juan.  




Karte/Lokalisierung