Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Lage

Autonome Region:
Kanarische Inseln

Provinz / Insel:
Teneriffa

Tenerife

Die Gemeinde Los Realejos liegt im fruchtbaren Tal La Orotava im Norden Teneriffas. Sie befindet sich in der Nähe von Puerto de la Cruz und verfügt über ein breites Fremdenverkehrtsangebot, das auch Strände und Wanderwege im Landesinneren umfasst. Die Gemeinde Los Realejos entstand Anfang des 20. Jahrhunderts durch die Vereinigung der beiden Orte Realejo de Arriba und Realejo de Abajo. Der Gemeindebezirk umfasst den Westteil des Tals La Orotava, der sich durch die einzigartige Schönheit seiner Landschaften auszeichnet. An seiner Küste bietet Los Realejos ausgedehnte Strände wie zum Beispiel La Fajana, Castro und El Socorro. Letzterer ist hervorragend fürs Windsurfen geeignet. Es ist ein Leichtes, in dieser Gemeinde gute Beispiele typisch kanarischer Architektur zu finden. Erwähnenswert sind auch zwei bedeutende Bauwerke: die Santiago-Kirche (15. Jahrhundert) und die Kirche La Concepción. Von Los Realejos aus kann man zahlreiche Ausflüge im Nordbereich Teneriffas unternehmen. Die nächst gelegenen Ortschaften sind La Orotava, das zum Historischen Ensemble erklärt wurde, und El Puerto de la Cruz. Naturliebhaber kommen im Nationalpark Teide auf ihre Kosten, in dem sehr viele heimische Tier- und Pflanzenarten der Kanarischen Inseln leben. Diesen Ausflug kann man mit einem Besuch des den Nationalpark umgebenden Naturpark Corona Forestal abschließen.




Unerlässlich



Karte/Lokalisierung