Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Lage

Autonome Region:
Balearen

Provinz / Insel:
Menorca

Menorca

Mit einer Lage von nur 141 m über dem Meeresspiegel ist Ferreries dennoch der höchstgelegene Ort Menorcas.Er befindet sich im Zentrum der Insel Menorca und besitzt interessante historische Sehenswürdigkeiten sowie zahlreiche kleine Buchten und Strände. Ein Besuch der Sant-Bartomeu-Kirche (19. Jh.) und der Ruinen der maurischen Burg Sent Agayz, die sich auf dem Santa-Águeda-Berg erhebt, sollte unbedingt auf dem Programm stehen. Neben Letzterer kann man auch einen Teil einer alten Römerstraße besichtigen. Cala Galdana, Cala Calderer und Cala Mitjana sind einige der kleinen Buchten mit ruhigem Gewässer und goldfarbem Sandstrand, an denen die Pinienwälder beinahe bis zum Meeresufer reichen. In Ferries ist für jeden Besucher das Passende dabei, denn dort findet man sowohl große Strände mit allen möglichen Serviceeinrichtungen (Rotkreuzstände, Polizei, Verleih von Liegestühlen, Sonnenschirmen, etc.) als auch kleine versteckte Buchten, an denen man die unberührte Natur genießen kann.




Unerlässlich



Karte/Lokalisierung