Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Lage

Autonome Region:
Katalonien

Provinz / Insel:
Lleida


Natur, Berge und romanische Kunst im Valle de Arán

Das 1114 Meter über dem Meeresspiegel gelegene Arties befindet sich in einer kleinen Ausdehnung des Gebiets Alto Valle de Arán und wird von dem fast 3000 Meter hohen Gipfel des Montarto beherrscht.

In der Altstadt besticht in erster Linie die Pfarrkirche Santa María, ein romanischer Bau aus dem 11.-12. Jahrhundert mit einem Glockenturm aus etwas späterer Zeit (13.-14. Jahrhundert). Besonders hervorzuheben sind die große Anzahl der Gemälde und ihre hohe Qualität. Ebenfalls erwähnenswert sind die gotische Kirche Sant Joan (Ende des 14. Jahrhunderts) sowie zwei Zivilbauten, die Gebäude Çò de Paulet und Portolá (beide 16. Jahrhundert). In der näheren Umgebung von Arties befinden sich Bäder mit schwefelhaltigem Wasser und zwei Quellen. Zudem gibt es in dem Ort ein Erholungsgebiet unter freiem Himmel, in dem in einem abgegrenzten und geschützten Bereich zwei Bären leben. Für Fans des Angelsports bieten der Fluss Garona und die Seen rund um den Ort hervorragende Möglichkeiten zur Ausübung dieser Sportart.




Karte/Lokalisierung