Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Lage

Autonome Region:
Kastilien-León

Provinz / Insel:
Palencia

Palencia

Ampudia liegt 22 Kilometer von Palencia entfernt im Herzen des Bezirks Tierra de Campos und ist ein schönes Beispiel der typisch kastilischen Architektur und Stadtanlage. Die Altstadt wurde unter Denkmalschutz gestellt.

Die imposante Burg liegt an einem Ende des Orts an den Resten der Stadtmauer. Der elegante gotische Bau entstand im 13. bis 15. Jahrhundert. Dort ist auch eine bedeutende archäologische und ethnografische Sammlung untergebracht. Ein weiteres bedeutendes Monument ist die Stiftskirche San Miguel im Übergangsstil von der Gotik zur Renaissance. Wegen ihrer spektakulären Bauweise und des 63 Meter hohen Turms wird sie als „Giralda von Campos“ bezeichnet. Das im 13. Jahrhundert begonnene Bauwerk wurde erst im 16. Jahrhundert fertiggestellt. Im Kircheninnern sind vor allem der Hochaltar, die barocke Orgel und die Kapellen San Ildefonso und Santa Ana hervorzuheben. Ebenfalls einen Besuch wert ist das Sakralkunstmuseum im Kloster San Francisco, einem schönen Renaissancebau mit Mudéjar-Schmuckelementen. Der Prototyp der kastilischen Wohnhäuser in Lehmziegelbauweise mit zwei Etagen und Arkaden ist in den Straßen Ontiveros und Corredera besonders schön zu sehen. Etwas außerhalb des Orts liegt in etwa drei Kilometern Entfernung die Wallfahrtskapelle Nuestra Señora de Alconada. Aus Quader- und Bruchsteinen errichtet, sind im nördlichen Teil noch Reste des ursprünglich romanischen Kirchleins erhalten, auf dem das heutige Gotteshaus erbaut wurde. Nicht weit entfernt wurden Reste von Keramikarbeiten aus der Bronzezeit gefunden. Von den Festlichkeiten des Ortes ist vor allem die Nationale Klöppelspitzenschau hervorzuheben, die im Juni stattfindet, aber auch der kastilische Markt im September anlässlich des Patronatsfestes.




Karte/Lokalisierung