Granada


Geburtshaus und Museum von Federico García Lorca, Huerta de San Vicente


Kontaktdaten

Calle Virgen Blanca s/n
18004  Granada  (Andalusien)
info@huertadesanvicente.com
www.huertadesanvicente.com
Tel.:+34 958258466
Fax:+34 958251996

Lage

Granada


Beschreibung

Der Sommersitz eines Poeten

In diesem Haus schrieb der Dichter Federico García Lorca einige seiner bekanntesten Werke.

Es war die ehemalige Residenz, die die Familie García Lorca in Vega de Granada besaß. Das Gebäude wurde als Wohnhaus und Museum eingerichtet und behielt die Originalstruktur unverändert bei. Im Inneren werden persönliche Gegenstände des Dichters, Fotos, Zeichnungen, Gemälde und Handschriften ausgestellt. In den Jahren 1926 bis 1936 schrieb Lorca in dieser Umgebung jeweils im Sommer einige seiner bedeutendsten Werke, wie z. B. Bluthochzeit oder Weinen um Ignacio Sánchez Mejías.

Bezeichnung:
Städtisches Museum

Kunstepoche:
Costumbrismo-Stil

Inhalt:
Museumshaus


Praktische Informationen

Öffnungszeiten

  • vom 01 Oct bis 31 Mar
  • Von Dienstag bis Sonntag Von 09:15 bis 14:15 Von 16:00 bis 19:00
  • vom 01 Apr bis 14 Jun
  • Von Dienstag bis Sonntag Von 09:15 bis 14:15 Von 17:00 bis 20:00
  • vom 15 Jun bis 15 Sep
  • Von Dienstag bis Sonntag Von 09:15 bis 14:15
  • vom 16 Sep bis 30 Sep
  • Von Dienstag bis Sonntag Von 09:15 bis 14:15 Von 17:00 bis 20:00
  • Ruhetage: Montag

Preise

  • Allgemein: 3€
  • Rentner: 1€
  • Studenten: 1€
  • Mittwoch

  • Eintritt frei

Karte


WAS GIBT ES HIER IN DER NÄHE? (im Umkreis von 2 km)