Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Alcalá de Henares


Erzbischöflicher Palast von Alcalá de Henares


Kontaktdaten

Calle Cardenal Sandoval y Rojas, s/n
28801  Alcalá de Henares, Madrid  (Madrid)
otcervantes@ayto-alcaladehenares.es
www.turismoalcala.es
Tel.:+34 918892694

Lage

Autonome Region:
Madrid

Provinz / Insel:
Madrid

Madrid

Beschreibung

Der Palast war vom 13. bis zum 19. Jahrhundert Residenz der Erzbischöfe von Toledo. 1939 vernichtete ein Großbrand jedoch nicht nur das bedeutende kulturelle Erbe, sondern auch das zentrale Staatsarchiv. Die heutige Fassade wurde im 16. Jahrhundert von Alonso de Covarrubias entworfen. Den Komplex vervollständigt ein auf Geheiß von Erzbischof Pedro Tenorio errichteter Festungsturm, der an die Verwendung des Gebäudes als Verteidigungsfestung erinnert.

Bauweise:
Palast

Kunstepoche:
Renaissance

Historischer Zeitraum:
16. Jahrhundert, 13. Jahrhundert

Praktische Informationen

Öffnungszeiten

Führungen samstags um 13.30 Uhr. Erzbischöflicher Palast. Antiquarium und Archäologischer Spaziergang. Voranmeldung beim Fremdenverkehrsbüro am Plaza de Cervantes (+34 918892694) unerlässlich.

Ein Teil des Rundgangs ist für Kinder unter 12 Jahren nicht zugänglich.


Preise

Eintritt frei

Karte


Ganz in der Nähe