Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Palmas de Gran Canaria, Las


Castillo de la Luz (Burg La Luz) – Martín-Chirino-Stiftung für Kunst und Denken


Kontaktdaten

Calle Juan Rejón s/n.
35007  Palmas de Gran Canaria, Las, Gran Canaria  (Kanarische Inseln)
visitasalcastillodelaluz@auditorio-teatrolaspalmasgc.es
Tel.:+34 928446824

Lage

Autonome Region:
Kanarische Inseln

Provinz / Insel:
Gran Canaria

Gran Canaria

Beschreibung

Sie ist Sitz der Stiftung des kanarischen Bildhauers Martín Chirino, von dem 25 seiner Werke zu sehen sind.

Im Rahmen des Kampfes gegen die Piraterie errichtet, gilt sie als älteste Festung der Insel. Einst unmittelbar am Meer erbaut, steht sie heute aufgrund späterer Maßnahmen zur Landgewinnung nicht mehr direkt am Wasser. Sie befindet sich im Norden der Insel neben dem Hafen und schützte die Stadt im 16. Jahrhundert vor den Angriffen englischer und holländischer Piraten - daher auch ihr früherer Name: La Fortaleza de La Luz – die Festung des Lichts.

Bauweise:
Burg

Kunstepoche:
Renaissance

Historischer Zeitraum:
16. Jahrhundert

Praktische Informationen

Öffnungszeiten

Von Dienstag bis Samstag
Von 11:00 bis 19:00

An Feiertagen und Sonntag
Von 11:00 bis 14:00

Karte


WAS GIBT ES HIER IN DER NÄHE? (im Umkreis von 2 km)