Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Candeleda


Fundstätte „El Raso“ in Candeleda


Kontaktdaten

Collado de Freillo, a 2,3 km de El Raso y a 12 km de Candeleda
05480  Raso, El, Candeleda, Ávila  (Kastilien-León)
ayuntamiento@ayuntamientocandeleda.es
www.ayuntamientocandeleda.es
Tel.:+34 920382368
Tel.:+34 920380001

Lage

Autonome Region:
Kastilien-León

Provinz / Insel:
Ávila

Ávila

Buchungen


Beschreibung

Die Fundstätte ist die erste Siedlung des Homo sapiens in der Provinz Ávila. Es handelt sich um eine tausendjährige Stadt, in der sich Reste von Höhlenmalereien befinden sowie eine “El Raso” genannte iberische Burg, die ihren Ursprung vor 4500 Jahren hat und im 1. Jahrhundert v. Chr. verschwand. Auf einer Fläche von 20 Hektar zählte sie 300 Häuser und 1500 Einwohner. Die in der Nekropolis gefundenen Reste sind römisch und westgotisch.

Bauweise:
Archäologische Fundstätte

Kunstepoche:
Keltisch

Praktische Informationen

Preise

Eintritt frei.

Karte