Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Málaga


Ausstellung: Darío de Regoyos (1857-1913)




Praktische Informationen


Wann?:
vom 13.06.2014 bis 12.10.2014

Wo?:
Museum Carmen Thyssen Málaga

Weitere Informationen:
http://www.carmenthyssenmalaga.org


Lage

Autonome Region:
Andalusien

Provinz / Insel:
Málaga

Málaga
Aktivität:
Ausstellung

Thema:
Malerei




Beschreibung

Die Ausstellung gibt einen Überblick über das künstlerische Schaffen des spanischen Malers Darío de Regoyos anlässlich seines hundertsten Todestages.

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht mit zahlreichen Werken eine der bedeutendsten Etappen Regoyos', seine impressionistische Phase. Der Maler gehörte den avantgardistischen europäischen Künstlergruppierungen L'Essor und Les XX an. Das Besondere an seinen Werken sind die Lichteffekte. Seine wichtigsten Themen sind die Landschaft und das Porträt. Seine Laufbahn begann in Madrid, doch zog er schon bald nach Brüssel, wo er sich den neuesten Trends der Avantgarde zuwandte. Seine Rückkehr nach Spanien und seine Reisen durch das Land waren der Beginn einer neuen Phase seiner Malerei, die als „Das schwarze Spanien“ bezeichnet wird. Diese Bilder mit symbolistischem Charakter von De Regoyos zeigen die dunkelste Seite der spanischen Traditionen. Dank seiner Freundschaft mit Künstlern wie Seurat, Signat und Pissarro lernte er später die pointillistische Maltechnik kennen und setzte sie in seinen Werken ein.

Praktische Informationen

Datum:
vom 13.06.2014 bis 12.10.2014
Ort:
Plaza Carmen Thyssen
29008. Málaga (Andalusien)

Öffnungszeiten und Preise

Öffnungszeiten

vom 13.06.2014 bis 12.10.2014
Von Dienstag bis Sonntag
Von 10:00 bis 20:00



Preise

Allgemein: 4€
Ermäßigter Eintritt: 2,50€


* Die Angaben können sich ändern

Karte