Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Sevilla


Die Karwoche in Sevilla: Ein einzigartiges Schauspiel




Lage

Autonome Region:
Andalusien

Provinz / Insel:
Sevilla

Sevilla


Die Karwoche von Sevilla ist der ideale Zeitpunkt zum Kennenlernen der Stadt im festlichen Trubel, zum Spaß haben und zum Frequentieren der Bars, die die ganze Nacht geöffnet haben. In der Karwoche haben Sie Gelegenheit, sich dem allgemeinen Trubel um die Prozessionen herum anzuschließen und neue Bekanntschaften zu schließen, solange Sie durch die Gassen der Altstadt spazieren.

Den Höhepunkt der Feierlichkeiten ist „La Madrugá“, die Nacht von Gründonnerstag auf Karfreitag, in der der Passion Jesu gedacht wird. In dieser Nacht ist ganz Sevilla auf den Beinen. Die jungen Leute feiern ausgiebig und genießen das Schauspiel der „costaleros“, die die Heiligenfiguren tragen. Wenn Sie dieses Spektakel miterleben möchten, sollten Sie um ein Uhr früh die schwarz gekleideten Bruderschaften auf der Straße miterleben und unbedingt bis zum Morgengrauen durchhalten.




Unerlässlich