Madrid


Madrid: der Rastro, ein Markt im Freien




Lage

Madrid


Der Rastro ist eines der Symbole der Stadt. Jeden Sonn- und Feiertag von 9.00 bis 14.00 Uhr füllen sich die Straßen um die Ribera de Curtidores bis hin zur Ronda de Toledo mit einer Vielzahl Neugieriger, die sich für die Stände mit Schallplatten, Büchern und Secondhand-Kleidung, Antiquitäten, Münzen, Möbeln oder Kunsthandwerk interessieren. Die spanische Hauptstadt hat auch noch andere spezielle Straßenmärkte, wie der Philatelistenmarkt auf dem Plaza Mayor oder der Kunsthandwerksmarkt auf dem Plaza de las Comendadoras.