Kontaktdaten

Las Ramblas
Barcelona  (Katalonien)
www.barcelonaturisme.com

Lage

Barcelona

Beschreibung

Eine emblematische Straße, ein Muss bei jedem Barcelonabesuch. Ihr Mittelstreifen ist voller Blumenstände und Kiosks. Zu beiden Seiten liegen das Opernhaus Gran Teatre del Liceu, der Virreina-Palast und der Boquería-Markt.

Diese Straße mit buntem Leben bietet einen Mittelstreifen für Fußgänger, den man zwischen Kiosken, Blumenständen und einem vielseitigen Ladenangebot entlang spazieren kann. Die Allee erstreckt sich etwas mehr als einen Kilometer lang vom Plaça de Catalunya bis zum Aussichtspunkt Mirador de Colón. Die verschiedenen Abschnitte werden unterschiedlich bezeichnet: direkt am Plaça de Catalunya spricht man von der Rambla de Canaletes, danach von der Rambla dels Estudis und im Endstück von der Rambla de las Flores oder Rambla de Sant Josep. Die Straße ist bei Touristen und Barcelonesen gleichermaßen beliebt und deshalb immer voller Menschen. Auch zahlreiche Straßenkünstler versuchen dort ihr Glück, sodass sich gemeinsam mit den restlichen Passanten ein bunter Mikrokosmos ergibt, den man bei einem Besuch in Barcelona keinesfalls auslassen sollte. Die Allee entstand im 18. Jahrhundert und folgte dem Verlauf der mittelalterlichen Stadtmauer von Barcelona. Heute liegen daran bedeutende Gebäude wie der Virreina-Palast und das Opernhaus Gran Teatre del Liceu. Zudem gelangt man von der Rambla aus auch zum Eingang der beliebten Markthalle „La Boquería“.


  • Art des Ortes: Straße

Karte