Puerta de Alcalá in Madrid.

Wenn Sie gerne einige der schönsten Bilder von Spanien auf dem Bildschirm Ihres Mobiltelefons oder Computers betrachten würden, empfehlen wir Ihnen das Facebook-Profil von www.spain.info, wo Sie zudem interessante Reisevorschläge finden werden. Und jetzt werden wir ein wenig nostalgisch und geschwätzig. Was hat auf unserer Seite in der letzten Zeit den meisten Anklang gefunden? Welche Vorschläge wurden am häufigsten geteilt und erhielten Tausende von „Likes“?

  • Römisches Theater von Mérida

    Im Januar fand von all unseren Vorschlägen die Stadt Mérida mit ihrer faszinierenden römischen Vergangenheit den größten Anklang. Das Theater, das Amphitheater und der Tempel der Göttin Diana bilden eins der am besten erhaltenen archäologischen Ensembles Spaniens. Das Jahr fing gut an!

    Mehr

  • Peñíscola

    Im Februar haben viele von Ihnen in unseren Netzwerken erfahren, dass die legendäre Burg des Papstes Luna in Peñíscola einer der Schauplätze der Serie „Games of Thrones“, nämlich die Freistadt Meerin, ist. Nicht umsonst wurde dieser Ort für die Welturaufführung der sechsten Staffel der Serie ausgewählt. Die eng mit dem Templerorden verknüpfte, wahre Geschichte dieser Jahrhunderte alten Festung ist noch spannender als die Fiktion.

    Mehr

  • Paella

    Im März spielte die Gastronomie eine wichtige Rolle. Konkret wurde das Paella-Rezept endlos kommentiert und geteilt. Kein Wunder, denn schließlich ist das Reisgericht eine der bekanntesten Speisen Spaniens. Der berühmteste Ort, um die Paella in ihren zahlreichen Varianten zu probieren, ist übrigens die Region Valencia.

    Mehr

  • Fassade von Casa Batlló, geschmückt mit Blumen

    Pünktlich zum Frühling zeigten wir ein wunderschönes Foto der Casa Batlló von Gaudí, umrankt von Blumen. Denn am 23. April wird in Barcelona Sant Jordi gefeiert, um dem Ritter zu gedenken, der der Legende nach seine Geliebte vor einem Drachen bewahrte und diesen tötete, woraufhin aus dessen Blut Rosen sprossen. Darum wird an diesem Tag eine Rose verschenkt. Außerdem sollen die Formen des Hauses Casa Batlló an einen Drachen erinnern.

    Mehr

  • San Pablo-Brücke und Hängende Häuser in Cuenca

    Im Mai empfahlen wir Ihnen: „Überqueren Sie die Brücke und entdecken Sie Cuenca, eine Welterbestadt, die mehr zu bieten hat als ihre Hängenden Häuser“. Die Reportage erhielt Hunderte von Likes. Die 60 Meter hohe Steinbrücke aus dem 16. Jh. mit dem 1902 hinzugefügten Eisengelände bietet ein echtes Erlebnis.

    Mehr

  • Tapas

    Am 15. Juni wird der Internationale Tapas-Tag gefeiert, und darum haben wir diesen Monat eine kleine Liste mit den 10 typischsten spanischen Häppchen veröffentlicht: Tortilla, Schinken, Brot mit Tomatenaufstrich, Pintxo, Gazpacho, Käse, Patatas bravas, Gilda, frittierter Fisch und Kroketten. Der Vorschlag war an diesem Tag ein voller Erfolg auf Facebook, obwohl auch jeder andere Tag in der Region ein guter Tag für Tapas in geselliger Runde ist!

    Mehr

  • Die Kathedrale von Santiago de Compostela

    Den Ehrentag des Hl. Jakobus am 25. Juli nahmen wir zum Anlass, um über den berühmten Jakobsweg zu berichten. Sind Sie ihn schon einmal gegangen? Schon im Mittelalter machten die Pilger unterwegs zur Kathedrale von Santiago de Compostela auf der Suche nach dem Grab des Apostels eine einmalige religiöse Erfahrung. Heute wie damals ist der Jakobsweg eine beliebte Route für Reisende aus aller Welt, die sie aus Glaubensgründen bewandern, um neue Freundschaften zu schließen oder um sich selbst zu finden. Auf das Erlebnis kommt es an.

    Mehr

  • Blick auf Ronda

    Eine Luftaufnahme der schönen Stadt Ronda und ihrer berühmten, ca. 100 Meter hohen Brücke über der Felsklippe wurde zum beliebtesten Bild im August. Diese Stadt in Málaga ist einfach unwiderstehlich. Ihre hübschen Gassen, ihr gutes Essen und ihre einmaligen Farben am Abend haben bereits Persönlichkeiten wie Hemingway oder Orson Welles in ihren Bann geschlagen.

    Mehr

  • Ansichten der Gran Vía

    Im September war Madrid der Star unseres Facebook-Profils. Der Grund: ein Foto wie dieses von der Ecke Gran Vía / Calle Alcalá mit dem sinnbildlichen Metropolis-Gebäude im Vordergrund. An dieser Stelle der Stadt, in der immer etwas los ist und es tausend Dinge zu unternehmen gibt, herrscht rund um die Uhr reger Trubel.

    Mehr

  • Kathedrale von Sevilla

    Wer Sevilla kennt, kann beim Erinnern an die Stadt ein Seufzen nicht vermeiden. Wer sie noch nicht kennt, wird ebenfalls begeistert sein. Im Oktober wurde das Foto unseres Facebook-Profils von der eindrucksvollen Kathedrale dieser andalusischen Stadt am meisten geteilt. Sie ist nicht nur eine der größten christlichen Kirchen der Welt, sondern unserer Meinung nach auch eine der schönsten.

    Mehr

  • November 2017

    Innenhof und Löwenbrunnen der Alhambra

    Im November war unser beliebtestes Profil auf Facebook dieses Wunderwerk der Kunst: der Innenhof und der Löwenbrunnen der Alhambra. Nicht umsonst handelt es sich um einen der zauberhaftesten Winkeln dieses Monuments in Granada. An einem so wunderschönen Ort wie diesem ließen sich mühelos Stunden verbringen.

  • Dezember 2017

    Calle Larios in Málaga zu Weihnachten

    „Wie schön ist doch Málaga zu Weihnachten!“ hatten wir Ihnen im Dezember gesagt. Und Sie haben zugestimmt. Tatsächlich war das Foto, das Ihnen in diesem Monat am besten gefiel, das Bild von der mit Lichtern gefüllten Calle Larios. Die Stadt ist das ganze Jahr über zauberhaft, aber zur Weihnachtszeit wird sie noch viel schöner!


War Ihnen diese Information nützlich?



X
Spain BarcelonaSevillaMadridMálagaCórdobaA CoruñaValenciaCádizGranadaKantabrienCáceresMurciaPontevedraLleidaAlicante - AlacantLa RiojaGuipúzcoa - GipuzkoaCastellón - CastellóAsturienLugoVizcaya -VizkaiaGironaHuescaToledoBurgosJaénTarragonaÁlava - ArabaAlmeríaÁvilaLeónHuelvaSegoviaZaragozaSalamancaTeruelCiudad RealValladolidNavarraBadajozCuencaZamoraPalenciaOurenseAlbaceteGuadalajaraSoriaKanarische InselnBalearen
X
Baleares MallorcaIbizaMenorcaFormentera
X
Canarias LanzaroteLa PalmaGran CanariaTeneriffaFuerteventuraLa GomeraEl Hierro