Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration





Wir laden Sie ein, bei einem der Höhepunkte in der spanischen Weinbautradition, dem Fest der Weinlese dabei zu sein. Nehmen Sie an einer der zahlreichen Veranstaltungen der Weinstraßen teil und fühlen Sie sich ein paar Tage lang wie ein Önologe, indem Sie bei der Weinlese, beim Stampfen der Trauben oder bei leckeren Verkostungen mitmachen.

Die Weinlese ist einer der wichtigsten Augenblicke im Erzeugungsprozess eines guten Weins. Sie dient dem Einbringen der Traubenernte, aus der die Weine des Jahrgangs gekeltert werden. Alle spanischen Weinstraßen feiern diesen Anlass gebührend, doch möchten wir Sie dazu einladen, an fünf besonderen Events teilzunehmen:

Weinstraße von Navarra

Sie liegt in der nordspanischen Region Navarra und feiert ihr Weinlesefest jedes Jahr im September. Die wichtigsten Veranstaltungen wie Konzerte, Weinverkostungen, ein Schaufensterwettbewerb zum Thema Weinlese sowie die Degustation von Tapas, Gerichten und Desserts rund um die Traube finden in Olite statt. Zudem bieten alle Bodegas von Olite einen Tag der offenen Tür.

Eine weitere attraktive Möglichkeit sind Ausflüge in die Weinberge. Spaziergänge und Wanderungen, Fahrradtouren und Ausritte, und für besonders Waghalsige auch Ballonfahrten. Ein echtes Erlebnis!

Wein- und Cavaroute des Penedès

Diese Route verläuft durch die Region Katalonien und lädt Sie ein, die Weinlese als echtes Erlebnis zu genießen. Ihre Bodegas und Unterkünfte organisieren im September und Oktober zahlreiche Aktivitäten, die dem Besucher unter anderem den komplexen Prozess der Weinbereitung und die Techniken zum Keltern hervorragender Weine nahe bringen. Das bieten Ihnen unter anderem die Bodegas von Castellroig und Caves Nadal oder Ca La Laia an, wo man Ihnen eine önotouristische Tour zusammenstellt, die Verkostungen, einen Besuch im Museum der Weinkulturen Kataloniens (Vinseum) sowie der Bodegas von Parés Baltà, Can Feixes und Capità Vidal einschließt. Die Bodega Jean Leon bietet unterhaltsame Workshops, wo man lernt, die Weine aufgrund ihres Aromas zu unterscheiden.

Eine weitere Möglichkeit ist die Route, die zwischen den Weinbergen von Sant Sadurní verläuft, von vielen als Hauptstadt des Cava bezeichnet. Die Önothek Cal Feru lädt Sie ein zu einem Besuch der Kellereien Raventós Blanc und Vilarnau. Zudem veranstaltet Sant Sadurní im Oktober die Woche des Cava.

Weinstraße von Jumilla

Sie liegt in der südostspanischen Region Murcia und feiert ihr Weinlesefest jedes Jahr in der Woche um den 15. August herum. Besonders attraktiv ist es hier, dass jeder an den Aktivitäten teilnehmen kann, also nicht nur selbst Trauben ernten, sondern sie auch pressen, keltern und den ersten Wein verkosten kann. Ein Umzug, die Weinmesse und die Opferung der Trauben und des ersten Mosts vor dem „Niño de las Uvas“ vervollständigen das Festprogramm. Auch Kinder kommen dabei auf ihre Kosten, denn es gibt auch einen speziellen Kinderumzug.

Weinstraße von Montilla-Moriles

Die durch Córdoba in der Region Andalusien verlaufende Weinstraße von Montilla–Moriles veranstaltet anlässlich des Weinlesefestes die so genannte „Cata Flamenca“. Die Verkostung findet in der Kellerei Bodegas Navarro de Montilla statt und ist aufgrund der Teilnahme bekannter Persönlichkeiten des Flamenco ein echtes Schauspiel.

Das Fest bietet weitere attraktive Höhepunkte wie die Tage der offenen Türen vieler Bodegas, den Wettbewerb des geschicktesten Kellermeisters und die Fiesta des Weins und der Tapa, eine fantastische Gelegenheit, die köstlichen Tapas Südspaniens in Begleitung der regionalen Weine zu kosten.

Weinstraße Teneriffa

Auch auf Teneriffa, einer der Kanareninseln, wird an der Weinstraße Teneriffa die Weinlese gefeiert. Eine der wohl interessantesten Veranstaltungen bietet die Bodega Insercasa in Form einer nächtlichen Lese der Trauben. Im September gibt es mehrere Tage der offenen Türen in den Kellereien von Tacoronte, aber auch Verkostungen und originelle Ausflüge, um den Ablauf der Weinlese aus erster Hand kennen zu lernen.

Dies sind nur die Events einiger Weinstraßen Spaniens, aber bedenken Sie, dass auch alle übrigen Weinstraßen Weinlesefeste für Sie bereit halten. Machen Sie die Probe aufs Exempel. Sie kommen bestimmt wieder!





Unerlässlich