Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




Der Genuss eines Urlaubs in den Parador-Hotels Spaniens




  • x

    Paradores in Spanien.


  Entdecken Sie Spanien auf eine ganz besondere Weise: anhand seiner Parador-Hotels. Dabei handelt es sich keineswegs um gewöhnliche Unterkünfte. Ein Parador-Hotel wählen heißt, einen angenehmen Aufenthalt in alten Burganlagen, Palästen oder jahrhundertealten Gebäuden zu verleben. Wahre Sehenswürdigkeiten, die über den ganzen Komfort des 21. Jahrhunderts verfügen und Ihnen Einblicke in die Kultur des Landes bieten. Eine einmalige Erfahrung, die Sie sicherlich wiederholen möchten.

  Ein Parador ist viel mehr als nur eine Unterkunftsmöglichkeit. Er ist eine originelle Alternative, um sich von Spanien bezaubern zu lassen. Je nachdem, welches Haus Sie wählen, stehen Ihnen verschiedene Aktivitäten zur Verfügung. Spielen Sie Golf mit Blick auf das Meer an der Costa del Sol, wo das ganze Jahr über die Sonnen scheint. Entspannen Sie sich inmitten der wunderschönen Berge der Pyrenäen bei einer Hydrotherapie. Fahren Sie mit dem Geländewagen durch den Naturpark Cazorla in Andalusien und entdecken Sie die unberührten Winkel dieses Biosphärenreservats. Genießen Sie die Köstlichkeiten der spanischen Gastronomie mit ihren Aromen und Geschmacksnuancen, die auch die anspruchvollsten Gaumen zufriedenstellen werden. Betrachten Sie auf dem Gipfel des Teide, des höchsten Bergs Spaniens, ganz aus der Nähe Sterne und Mond und spazieren Sie über die mit Lava bedeckten Hänge. Das sind nur einige der Vorschläge, die die staatlichen Parador-Hotels für Sie bereithalten.

In den Paradores werden Sie ohne Zweifel unvergessliche Momente erleben. Diese einzigartigen Hotels, vielfach sehenwerte architektonische Juwele Spaniens, verschaffen Ihnen Zugang zum kunsthistorischen Legat, zur Natur, zum Brauchtum und zur Geschichte des Landes. Einige der Parador-Hotels sind geschichtsträchtige Gebäude, andere sind neuerer Bauart. Doch stehen überall Qualität und Komfort sowie ein sorgfältiger, personalisierter Service an erster Stelle.

Die Parador-Hotels bieten Kulturrundgänge, Unternehmungen für Kinder, Kunstausstellungen, Tagungen und Konferenzen, Theateraufführungen, Abenteuertourismus… Unvergessliche Augenblicke für Einzelreisende und Paare, für Familie und Freundesgruppen. Auch Geschäftstreffen und Firmenveranstaltungen sind kein Problem. Nichts bleibt dem Zufall überlassen. Sämtliche Details werden berücksichtig, um Ihnen einen einzigartigen Aufenthalt bieten zu können.

1928 wurde der erste Parador eröffnet. Gegenwärtig gibt es in Spanien 93 Parador-Hotels mit insgesamt 10.000 Betten. Mehr als die Hälfte davon liegen eingebettet in einen kunsthistorischen Kontext und neun befinden sich in Welterbestädten der UNESCO.

Lernen Sie Spanien doch einfach über dieses weit verzweigte Unterkunftsnetz kennen. Genießen Sie die Sonne und die Strände Spaniens, entdecken Sie die Natur, die Gastronomie und das historische Erbe des Landes und nehmen Sie an dem umfassenden Freizeit- und Sportangebot teil. Besuchen Sie die spanischen Parador-Hotels und lassen Sie sich von ihnen bezaubern. Jetzt ist die Gelegenheit dazu.

Weitere Informationen: Paradores in Spanien www.parador.es





Unerlässlich