Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




'Torteles de Mallorca' (Kränze mit Marzipanfülle)



In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Autonome Region:
Balearen

Baleares


Zubereitung

Zutaten

Zutaten für 4 Personen: ½ kg Zucker 150 g Zucker 150 g Brotteig ¼ l Wasser 2 dl Öl 3 Eier 200 g Marzipan 50 g Schweineschmalz Salz

Zubereitung

Brotmasse in einer Schüssel durch Zugießen von lauwarmem Wasser anrühren. Ein Ei nach dem anderen dazugeben, wenn alles gut bindet, Mehl, Zucker und Salz dazugeben, bis ein Teig entsteht. Teig kneten, bis er elastisch wird, mit Öl bestreichen und mit einem Tuch bedeckt ruhen lassen. Nach vier Stunden den Teig auf der Arbeitsfläche erneut gut kneten und ausrollen. In beliebig große Stücke schneiden, je nachdem, wie groß die Kränze werden sollen. Ausrollen und Schweineschmalz hinzugeben. Ausgerollte Teigstücke nebeneinander legen, an einer Seite vorher geformte Marzipanwurst in der Länge des Teigstücks darauf setzen. Dann Marzipan in Teig einrollen. Danach Kranz bilden (dazu Enden verbinden) und in einer Form ins Rohr geben. Kränze drei Mal einschneiden, so dass das Marzipan sichtbar wird. Danach etwas aufgehen lassen, dazu mit einem Tuch abdecken. Backrohr vorheizen und rund 40 Minuten backen.

Weitere Informationen

Information des Rezepts

Kategorie:
Nachtisch

Garzeit:
1 Stunde 10Minuten. Dazu man den Teig ruhen lässt

Preis:
Mittel

Nährwertangaben

Energie:
Alto

Cholesterin:
Alto

Gesättigte Fettsäuren:
Alto




Mehr typische Rezepte nach Jahreszeit


Das könnte Sie interessieren