Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




'Sopa de pescado tinerfeña' (Fischsuppe aus Teneriffa)



In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Autonome Region:
Kanarische Inseln

Canarias


Zubereitung

Zutaten

Zutaten für 4 Personen: ½kg Wolfsbarsch in Stücken 250g geschälte und zerkleinerte Kartoffeln 3 mittlere Tomaten in Spalten 4 große, dünne Scheiben Brot 1 Prise Kümmel 1 Prise Safran Salz

Zubereitung

1½l Wasser mit Salz in einem Topf erhitzen und wenn es zu kochen anfängt, die Tomaten, Kartoffeln und Kümmel hineingeben. Wenn die Kartoffeln beginnen weich zu werden, den Fisch und den im Mörser zerkleinerten Safran dazugeben. Der Wolfsbarsch kann durch andere Fischsorten wie Zackenbarsch oder Seeteufel ersetzt werden.

Präsentation

In jeden Teller eine Scheibe Brot legen, die Suppe darübergeben und einige Stücke Kartoffeln und Fisch auf dem Brot anrichten.

Weitere Informationen

Information des Rezepts

Kategorie:
Erster Gang

Preis:
Mittelhoch

Nährwertangaben

Energie:
Bajo

Cholesterin:
Bajo




Mehr typische Rezepte nach Jahreszeit


Das könnte Sie interessieren