'Patatas a la importancia' (Herzhaftes Kartoffelgericht)



In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Castilla y León


Zubereitung

Zutaten

Zutaten für 4 Personen: 800 g Kartoffeln 3 Eier 1 kleine Zwiebel 2 Knoblauchzehen 3 EL Mehl 1/2 Tasse Olivenöl 1 Stengel Petersilie 6 Safranfäden Salz

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen, waschen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden; salzen. Mehl in einen Teller geben und die Eier in einem anderen schlagen. Die Kartoffeln in dem Mehl wälzen und anschließend durch die geschlagenen Eier ziehen. In reichlich heißem Öl braten. Den Knoblauch mit dem Safran, der Petersilie und dem Salz im Mörser zu einer Paste zerdrücken. Etwa 3 EL Öl erhitzen und die geschälte und gehackte Zwiebel glasig dünsten. 1 EL Mehl hinzugeben, schnell umrühren und die Paste unter ständigem Umrühren hinzugeben. Die Kartoffeln in eine Tonschüssel geben, die Mischung daraufgeben und 2 Tassen Wasser oder Brühe hinzugeben. Auf die Flamme geben, und sobald es kocht, nachsalzen und auf kleiner Flamme 20 Minuten köcheln lassen und zwischendurch vorsichtig umrühren. Vom Feuer nehmen, mit der gehackten Petersilie bestreuen und in den gut vorgeheizten Ofen geben. Weitere 5-10 Minuten garen lassen.

Präsentation

In der Tonschüssel reichen. Man kann auch auf jedem Teller ein paar Kartoffeln mit der Sauce anrichten und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Weitere Informationen

Information des Rezepts

  • Kategorie: Erster Gang
  • Garzeit: 30 Minuten
  • Saison: Das ganze Jahr

Nährwertangaben

  • Energie: Niedrig
  • Cholesterin: Mittel
  • Gesättigte Fettsäuren: Hoch



Mehr typische Rezepte nach Jahreszeit


Das könnte Sie interessieren