Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




'Marmitaco' (Bonito, Kartoffeln...)



In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Autonome Region:
Baskenland

País Vasco


Zubereitung

Zutaten

Zutaten für 4 Personen 1 kg Bonito (Thunfisch) 2 gebratene enthäutete Tomatenpaprika Olivenöl 2 grüne Paprika 2 Tomaten 2 Zwiebel 1 kg Kartoffeln

Zubereitung

Bonito enthäuten, auslösen und zur Seite stellen. Gräten in einem Topf mit etwas Wasser kochen. Zwiebel hacken, grüne Paprika in Streifen schneiden und Tomaten enthäuten sowie fein hacken. Alles zusammen in einem Topf mit etwas Öl erhitzen. Die in mittelgroße Stücke geschnittenen Kartoffeln zugeben und mit der gesiebten Grätenbrühe bedecken. Falls nötig Wasser zugeben. Rote Paprika schneiden, in der Püreepresse fein reiben und über die Kartoffel rieseln lassen. Bevor die Kartoffeln fast durch sind, Bonitostücke darüberlegen und den Topf mit einem Deckel bedecken, damit die Kartoffeln und der Bonito gar werden.

Weitere Informationen

Information des Rezepts

Kategorie:
Hauptgericht

Garzeit:
30 Minuten

Preis:
etwas teurer

Saison:
Sommer

Nährwertangaben

Energie:
Alto

Cholesterin:
Bajo

Kohlenhydrate:
Alto

Vitamin B1:
Alto

Vitamine B:
Alto

Vitamine C:
Alto




Mehr typische Rezepte nach Jahreszeit


Das könnte Sie interessieren