In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Autonome Region:
Navarra

Navarra


Beschreibung

Die Chorizo-Wurst aus Pamplona wird in der gesamten Region Navarra sowohl traditionell als auch industriell hergestellt.

Wahrscheinlich war die Chorizo-Wurst aus Pamplona das erste industriell hergestellte Fleischprodukt, denn die erste spanische Fleischindustrie war die in Navarra. Die Wurst ist kerzenförmig, in einen dicken Darm gestopft, hat einen Durchmesser von rund 4 cm und im Inneren eine von rot bis orange reichende Farbe, was dem Paprikapulver zu verdanken ist. Sie ist mit Salz, Paprikapulver, Knoblauch und Zucker gewürzt. Sie besteht aus Schweinefleisch, etwas Rindfleisch und Speck. Die Wurst wird roh gegessen. Ihre Beschaffenheit ist fettig und ihr Geschmack weich, aber intensiv, wohlschmeckend und ganz ohne Säure.

Weitere Informationen

Produktinformation

Art des Produkts:
Fleisch

Saison:
Man kann sie ganzjährig essen.

Herkunft:
Das Erzeugergebiet umfasst die gesamte Region Navarra.

Empfohlenes Getränk:
Chorizo-Wurst aus Pamplona schmeckt köstlich mit etwas Brot und einem jungen Rotwein.

Einkaufsratgeber:
Chorizo-Wurst aus Pamplona ist in den meisten Metzgereien und Supermärkten Spaniens erhältlich.

Nährwertangaben

Energie:
Hoch

Cholesterin:
Hoch

Bemerkungen:
Reich an Lipiden und Energie.




Mit diesem Produkt können Sie...



Das könnte Sie interessieren