In welcher Gegend Spaniens ist es typisch?

Madrid


Beschreibung

Campo-Real-Oliven werden einem besonderen Verarbeitungsprozess und einer anschließenden Hausmacher-Zubereitung mit natürlichen Produkten unterzogen, die sie von anderen Arten unterscheidet.

Sie werden aus den Sorten Manzanilla de Campo Real und Cacereña de Extremadura hergestellt, die folgende Merkmale haben: runde Form, grüne bis braune Färbung, große Frucht, feine Haut und sehr festes Fruchtfleisch. Ihre einzigartige Originalzubereitung verleiht ihnen einen exquisiten Geschmack und ein unverwechselbares Aroma. Wenn die Oliven ihre bestmögliche Größe und Farbe erreicht haben, werden sie geerntet (ungefähr im Oktober) und danach bis zu ihrer Zubereitung in Salzlösung gelagert. Für die Zubereitung werden neben einer Salzlösung vorgeschriebene (Knoblauch, Thymian, Fenchel und Oregano) und frei wählbare (Lorbeer, Kreuzkümmel, Majoran...) Kräuter verwendet. Speiseoliven, die hauptsächlich als Aperitif oder in Salaten gegessen werden.

Weitere Informationen

Produktinformation

  • Art des Produkts: Andere
  • Saison: Ganzjährig, auch wenn die Saison traditionell im Herbst beginnt.
  • Herkunft: Das Anbaugebiet der Campo-Real-Oliven umfasst die Gemeinden der ländlichen Bereiche im Südwesten der autonomen Region Madrid.

Nährwertangaben

  • Energie: Mittel
  • Cholesterin: Niedrig
  • Bemerkungen: Reich an Lipiden und Vitamin E



Mit diesem Produkt können Sie...



Das könnte Sie interessieren