Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




An der spanischen Mittelmeerküste, im Norden der Region Valencia, befindet sich die Provinz Castellón, mit einer Küste von über 120 km Länge und einigen der schönsten Strände in der Gegend.

Insgesamt finden Sie hier 16 Küstenstädtchen, von denen einige so bekannt sind wie Benicàssim, Benicarló oder Oropesa del Mar.
In der Provinz Castellón gibt es acht Naturparks. In zwei dieser Naturparks sind noch unberührte Küstengebiete erhalten, nämlich im Naturpark Sierra de Irta (mit Küstenorten wie Peñíscola und Alcalà de Xivert – Alcossebre) und im Naturpark El Prat de Cabanes-Torreblanca. Sehr zu empfehlen ist auch der Besuch des Naturparks und Meeresreservats Islas Columbretes, insbesondere für alle begeisterten Sporttaucher. Wassersport
In den verschiedenen Bootsklubs, Wassersportschulen und Sporthäfen in Castellón können Sie segeln, tauchen und Kanu fahren oder Jet-Skis mieten. Das Landesinnere
Castellón ist eine sehr bergige Gegend, auch wenn man dies vom Strand aus gar nicht unbedingt erkennen kann. Deshalb ist auch das Landesinnere einen Besuch wert, wo man z. B. mittelalterliche Orte wi Morella kennenlernen kann.



Touristische Reiseziele


Unerlässlich