Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Lage

Autonome Region:
Katalonien

Provinz / Insel:
Girona

Girona

Wassersport und Ökologie in einem von natürlichen Landschaften umgebenen Ort

Sant Pere Pescador liegt, umgeben von zahlreichen Naturräumen, in einer der schönsten Buchten des Mittelmeers. Die erste historische Erwähnung des Ortes stammt aus dem Jahr 974. In den Jahren 1466 und 1467 war er während des Krieges zwischen den Streitkräften der Regionalregierung und Johann II. Schauplatz bedeutender Ereignisse. Die Trockenlegung von Sumpfgebieten und Teichen im 17. und 18. Jahrhundert sowie Erdbewegungen führten zu einem bedeutenden Bevölkerungszuwachs.

Zu den wichtigsten Touristenattraktionen zählen die mehr als sechs Kilometer langen Dünenstrände und eines der angesehensten Wasserskizentren Europas, wodurch Sant Pere Pescador zu einem der weltweit bedeutendsten Ziele für Fans dieser Sportart wird. Alljährlich findet zudem an der Küste die Weltmeisterschaft im Windsurfen statt. Daneben bildet der durch den Ort führende Flusslauf des Fluvià eine einzigartige Naturlandschaft. Des Weiteren eignet sich die Gegend zum Wandern und Reiten oder für lange Fahrradtouren.




Unerlässlich



Karte/Lokalisierung