Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Lage

Autonome Region:
Navarra

Provinz / Insel:
Navarra

Navarra

Diese Stadt in Navarra besitzt zahlreiche mittelalterliche Häuser.

Im mittleren Teil Navarras liegt an den Ufern des Aragón der Ort Sangüesa. Diese monumentale Stadt ist 44 Kilometer von Pamplona, der Hauptstadt der Region, entfernt und besticht durch sein kunsthistorisches Erbe aus dem Mittelalter. Zu einem großen Teil aufgrund seiner Rolle als Station der Pilger auf dem Jakobsweg war das Mittelalter für Sangüesa eine Zeit der Blüte. Seine Straßen erinnern mit zahlreichen religiösen und zivilen Bauten wie Palästen, Kirchen, Eremitagen und Klostern an diese Vergangenheit.

Es lohnt sich, einen Spaziergang durch die Umgebung zu machen, denn nur wenige Kilometer entfernt befinden sich so großartige Sehenswürdigkeiten wie die Burg von Javier und das Kloster San Salvador de Leire. Auch die Landschaft ist spektakulär. Hervorzuheben sind die Klammen von Lumbier und Arbayún und die Pyrenäentäler von Roncal und Salazar. Verlassen Sie Sangüesa nicht, ohne das lokale Kunsthandwerk und die köstliche Gastronomie kennen zu lernen. Diese zeichnet sich durch Gemüse und Hülsenfrüchte, Fleisch, Käse, Pilze, Wild und Fischgerichte aus.




Unerlässlich



Karte/Lokalisierung