Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Lage

Autonome Region:
Balearen

Provinz / Insel:
Mallorca

Mallorca

Der Geburtsort von Fray Junípero Serra im Landesinnern von Mallorca hat mehrere Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch lohnen. Seine Altstadt wurde unter Denkmalschutz gestellt.

Petra liegt nur 43 Kilometer von der Stadt Palma entfernt. Die Kirche San Pedro, das Kloster San Bernardino und die Wallfahrtskirche der Virgen de Bonany sind einige der wichtigsten Gebäude des Ortes. Die Kirche ist gotisch und entstand im 16. und 17. Jahrhundert, das Kloster ist der Ort, wo Fray Junípero seinen ersten Schulunterricht erhielt und die Kapelle geht auf den Anfang des 17. Jahrhunderts zurück. Der berühmte Missionar wird an mehreren Stellen geehrt: So zum Beispiel im Museum Fray Junípero Serra, das sein Leben und sein Werk vorstellt. Sein Geburtshaus ist im Stadtteil Barracar zu finden, dem ältesten Viertel des Dorfs. Der zweistöckige Bau folgt dem Modell eines typischen Bauernhauses des 17. und 18. Jahrhunderts. Am dritten Septembersonntag findet einFest zu Ehren von Fray Junípero Serra mit Blumenopfer und Straßenumzug statt.




Unerlässlich



Karte/Lokalisierung