Lage

Tarragona

El Vendrell ist der Hauptort des Küstenlandstrichs Baix Penedès und liegt in der Provinz Tarragona an der Costa Daurada. Schon zur Römerzeit war der Ort ein wichtiger Verbindungsknoten, denn die Römerstraße Via Augusta führte hier vorbei. Die Reste sowohl der römischen als auch anderer Zivilisationen, die hier siedelten, sind heutzutage im Archäologischen Museum zu sehen. Der Ort verfügt über bedeutende Bauten, wobei die Kirche Sant Salvador besonders bemerkenswert ist. In diesem Renaissance- und Barockbau befindet sich eine herrliche Orgel. Der Rundgang durch den Ort kann an der Plaza Nueva fortgesetzt werden, an der schöne Beispiele der Jugendstil-Architektur stehen. Weitere sehenswerte Gebäude sind das alte Hospital Santísimo Salvador und die romanische Einsiedelei Sant Salvador. An der Küste verfügt die Gemeinde über ausgedehnte Strände und Feriensiedlungen. Lohnenswert ist ein Besuch der Fischerviertel Sant Salvador, wo man das Haus Casa Pau Casals besichtigen kann, Coma-Ruga mit seinem aktiven Sporthafen und El Françàs. El Vendrell liegt im Weinlandstrich Penedès, in dem Cava hergestellt wird, ein Schaumwein von hoher Qualität. Cunit, Calafell und Torredembarra sind weitere bemerkenswerte Fremdenverkehrsorte, die an der Costa Daurada liegen. Und gleich in der Nähe liegt, folgt man der Via Augusta Richtung Süden, der beeindruckende Triumphbogen Arco de Barà, der aus dem 2. Jahrhundert n. Chr. stammt.  




Karte/Lokalisierung