Lage

Autonome Region:
Navarra

Provinz / Insel:
Navarra

Navarra

Die 92 km von Pamplona entfernt liegende Gemeinde Corella ist wegen ihrer barocken Sakralbauten bemerkenswert. Die Barockkirchen San Miguel und Rosario, die ebenfalls barocken Klöster Carmen und Nuestra Señora de Araceli sowie die Einsiedelei Nuestra Señora del Villar sind ein paar der religiösen Bauten des Orts. Die Nebengebäude des Klosters Encarnación wurden umgebaut und beherbergen heutzutage das Museum für religiöse Kunst. Im Bereich der Profanarchitektur sind das Kettenhaus, die Casa de Virto de Vera, die Casa de Arrese, der Aguado-Palast und das Rathaus bemerkenswert. Auch gibt es zwei Seen, die Estanca und Estanquilla heißen und teils natürlich, teil künstlich sind.

Mehr Info




Karte/Lokalisierung