Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Lage

Autonome Region:
Kastilien-León

Provinz / Insel:
Palencia

Palencia

  • x

    Jakobsweg, Erster Europäischer Kulturweg und Welterbe. Mehr


Der Ort ist sehr bedeutend für den Jakobsweg. Sein mittelalterlicher Ursprung lässt sich an einigen Gebäuden und dem alten Kern ablesen.Das repräsentativste Gebäude von Carrión de los Condes ist die Santiago-Kirche, die für ihren großartigen Pantokrator berühmt ist. Ebenfalls bedeutend sind der Fries der Kirche Santa María del Camino, der durch eine Darstellung der Anbetung durch die hl. drei Könige verschönert ist und das im 13. Jahrhundert gegründete Kloster Santa Clara mit Kirche und angeschlossenem Museum, in dem Skulpturen, Ornamente sowie eine Pietà von Gregorio Fernández ausgestellt sind. Außerhalb der Stadt liegt nahe der mittelalterlichen Brücke das Kloster San Zoilo, eine alte Pilgerunterkunft. Sein Bau wurde im 10. Jahrhundert begonnen. Bemerkenswert ist jedoch der Renaissance-Kreuzgang, der dank Juan de Badajoz ein wahres Wunderding an Ornamentik und Technik ist.




Unerlässlich



Karte/Lokalisierung