Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Lage

Autonome Region:
Katalonien

Provinz / Insel:
Barcelona

Barcelona

An der Costa de Maresme, eingebettet zwischen dem Mittelmeer und dem Küstengebirge bei Barcelona, liegt dieses traditionelle Fischerstädtchen. Arenys de Mar, das nur wenige Kilometer von Barcelona entfernt liegt, vereint auf hervorragende Weise interessante Sehenswürdigkeiten mit ausgezeichneten Stränden und einem exzellenten Freizeit- und Vergnügungsangebot. Aufgrund seiner günstige Lage ist Arenys de Mar seit langen Jahren ein bedeutendes Fischerstädtchen, was durch seinen Ursprung als Fischerviertel im 14. Jahrhundert deutlich wird. Der Reichtum, den es während des 16. Jahrhunderts durch den Seehandel erlangte, führte zum Bau von mehr als zehn Verteidigungstürmen, die das Städtchen vor Angriffen schützen sollten. Von den heute noch erhaltenen Türmen sollte man sich vor allem En Llobet und Carrer Ample ansehen. In der Rambla, dem sozialen Mittelpunkt dieses Städtchens mit traditionellen Flair, erhebt sich die Santa-María-Kirche. Sie besitzt eine Barockfassade sowie einen beeindruckenden Altaraufsatz, der von katalanischen Künstlern geschaffen wurde. Ebenfalls einen Besuch wert sind das Museum Frederic Marés de la Punta, eines der besten Museen Europas, was Spitzen angeht, und das Museum Mollfulleda für Mineralogie. Vom modernistischen Stil, auf den man in Katalonien so häufig stößt, ist auch die Stadt Arenys de Mar geprägt. Der Städtische Markt (Mercado Municipal) und der Friedhof mit seinen in diesem Kunststil gearbeiteten Grabskulpturen sind zwei gute Beispiele dafür. Die Strandpromenade am Ufer des Mittelmeers, der Fischer- und der Jachthafen sowie der Strand von Arenys sind weitere interessante Orte, an denen man am täglichen Leben der Stadt teilnehmen kann. Die Ankunft der Fischerboote im Hafen, die Versteigerung des Tagesfangs auf dem Fischmarkt und die herrlichen Boote am Jachthafen sind beinahe ebenso schön wie die Sonnenuntergänge auf dem Wasser der Maresme. Das lokale Freizeit- und Vergnügungsangebot wird durch die zahlreichen Wassersportmöglichkeiten ergänzt.  




Unerlässlich



Karte/Lokalisierung