Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Minas de Riotinto


Bergbaumuseum


Kontaktdaten

Plaza del Museo s/n
21660  Minas de Riotinto, Huelva  (Andalusien)
Info@parquemineroderiotinto.com
www.parquemineroderiotinto.com
Tel.:+34 959591015
Tel.:+34 959590025
Fax:+34 959591074

Lage

Autonome Region:
Andalusien

Provinz / Insel:
Huelva

Huelva

Buchungen



Beschreibung

Der Reichtum von Riotinto

Ein Streifzug durch 5000 Jahre Geschichte des Bergbaus und der Metallverarbeitung.

Das Museum befindet sich im früheren Hospital der Gesellschaft Riotinto, die diese Minen von 1873 bis 1954 abbaute. Der Baustil ist englisch und es handelt sich um das erste Museum Spaniens, das der Geschichte des Bergbaus und der Metallverarbeitung gewidmet ist. In der Ausstellung kann der Besucher einen Rundgang durch die Region und die verschiedenen Phasen des Bergbaus machen. Es werden unzählige Exponate im Zusammenhang mit dieser Tätigkeit im Laufe aller Zeiten ausgestellt, ebenso wie Gegenstände aus der gewerblichen Archäologie, die so emblematisch sind wie der „Wagen des Maharadscha", der luxuriöseste Schmalspurwaggon, der ausdrücklich für eine Reise von Königin Victoria nach Indien gebaut wurde, die jedoch nie stattfand.

Bezeichnung:
Privatmuseum

Inhalt:
Bergbau


Praktische Informationen

Öffnungszeiten

vom 01 Jan bis 15 Jul
Von Montag bis Sonntag
Von 10:30 bis 15:00
Von 16:00 bis 19:00




vom 16 Jul bis 30 Sep
Von Montag bis Sonntag
Von 10:30 bis 15:00
Von 16:00 bis 20:00




vom 01 Oct bis 31 Dec
Von Montag bis Sonntag
Von 10:30 bis 15:00
Von 16:00 bis 19:00




Preise

Allgemein: 4€
Ermäßigter Eintritt: 3€

Karte