Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Tarragona


Aquädukt Pont de les Ferreres oder „Brücke des Teufels“


Kontaktdaten

CN-240 de Valls a Lleida a 4 Km. de Tarragona
43006  Tarragona  (Katalonien)
www.tarragonaturisme.cat

Lage

Autonome Region:
Katalonien

Provinz / Insel:
Tarragona

Tarragona

Beschreibung

Wann der Bau errichtet wurde, ist nicht bekannt - viele Autoren stimmen darin überein, dass es zur Zeit des Kaisers Augustus war. Während der Herrschaft des Kalifen Abd Ar Rahman III. sowie im 18. Jahrhundert wurde er restauriert. Er heißt Puente del Diablo (Teufelsbrücke), da die Legende erzählt, dass er vom Teufel erbaut wurde, nachdem er eine Wette gewonnen hatte, in der es um die Seele einer Jungfrau ging. Ursprünglich hatte er eine Länge von 25 Kilometern, heute beträgt seine Länge 217 m und seine Höhe 27 m.

Bauweise:
Aquädukt

Kunstepoche:
Römisch-klassisch

Historischer Zeitraum:
Romanisierung (n. Chr.)

Karte


Ganz in der Nähe