Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




Kontaktdaten

Calle de San Martín, s/n
42320  Rejas de San Esteban, San Esteban de Gormaz, Soria  (Kastilien-León)
turismo@sanesteban.com
http://www.sanesteban.com/
Tel.:+34 975350292 (Oficina Turismo)

Lage

Autonome Region:
Kastilien-León

Provinz / Insel:
Soria

Soria

Buchungen


Beschreibung

Ein bescheidenes Dorf, das wie durch ein Wunder mit gleich zwei herrlichen, schlichten romanischen Kirchen aufwarten kann. Sankt Martin ist von beiden die interessantere und besser erhaltene.

Sie wurde in den 1980er Jahren sehr schön restauriert. Der einschiffige Bau besitzt ein Presbyterium und eine halbrunde Apsis mit auf einem Säulenpaar ruhenden Rundbogen, dessen Kapitelle mit Tierfiguren (Vierbeiner und zweiköpfige Vögel) verziert sind. Die Fußleiste zieren Diamantspitzen.
Das ebenfalls rundbogige Portal mit vier Archivolten ist mit floralen und geometrischen Motiven versehen, die auf Säulen mit Kapitellen ruhen. Diese zeigen Tierfiguren und einen Mann, der von einem Wolf gebissen wird.
Das Portal schützt eine anmutige Galerie mit sieben harmonischen, symmetrischen Rundbögen, die auf Zwillings- bzw. Vierersäulen ruhen. Die Kapitelle sind mit pflanzlichen Motiven verziert. Im Innern sind in der Apsis Reste der Wandmalereien aus dem 12. Jahrhundert zu sehen.
 

Bauweise:
Kirche

Kunstepoche:
Romanisch

Praktische Informationen

Öffnungszeiten

vom 01 Jul bis 31 Aug
Von 11:00 bis 14:00
Von 16:00 bis 19:00



Besuchszeiten Winter (Rest des Jahres)
Im Fremdenverkehrsbüro zu vereinbaren.
 


Preise

Eintritt frei

Karte