Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Castro Caldelas


Burg von Castro Caldelas


Kontaktdaten

Calle do Sol, s/n
32760  Castro Caldelas, Ourense  (Galicien)
http://www.castrocaldelas.es/indexc.html
Tel.:+34 988203358

Lage

Autonome Region:
Galicien

Provinz / Insel:
Ourense


Buchungen


Beschreibung

Diese typisch galicische, hervorragend erhaltene und restaurierte Adelsburg mittelalterlichen Ursprungs dient heute als Bibliothek sowie Kultur- und Ausstellungszentrum.

Die Burg, die einstmals den Grafen von Lemos gehörte, ging im 18. Jahrhundert an das Haus Alba über. Im 14. Jahrhundert wurde sie als rein militärische Festung errichtet, im 16. Jahrhundert jedoch zur Palastresidenz umgebaut.
Ihr Grundriss ist vieleckig und ist der Topografie des Hügels angepasst, auf dem sie liegt. Sie umfasst mehrere Bauteile. Der rechteckige Bergfried und der Uhrturm sind die ältesten Elemente. Ebenfalls erhalten sind der Burghof, mehrere Mauerabschnitte mit in Stein gehauenen Wappen, Zinnen, Barbakanen und Schießscharten, drei viereckige Türme, das Verwaltergebäude, der Palast – mit Bibliothek, einem Museum über die Burg und anderen Dependancen – der innere Wehrgang und der äußere Graben.

Bauweise:
Burg

Kunstepoche:
Gotisch

Praktische Informationen

Öffnungszeiten

Von Montag bis Sonntag
Von 10:00 bis 14:00
Von 16:00 bis 18:00


Besichtigt werden können Burghof, Mauern und Korridore der Festung.


Preise

Eintritt frei

Karte


Ganz in der Nähe