Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Madrid


Königliche Stiftskirche San Isidro in Madrid


Kontaktdaten

Calle Toledo 37
28005  Madrid  (Madrid)
http://www.esmadrid.com/es/cargarAplicacionInfoTuristica.do?identificador=52
http://www.congregacionsanisidro.org/sede.htm
Tel.:+34 914546400
Tel.:+34 913692037
Fax:+34 914201782

Lage

Autonome Region:
Madrid

Provinz / Insel:
Madrid

Madrid

Beschreibung

Das jesuitische Barock.

Es handelt sich um ein klares Beispiel der so genannten Jesuitenarchitektur.

Die kleine, einst hier bestehende Kirche wurde Anfang des 17. Jh. vom Jesuitenorden mit dem Geld, das eine Schwester Philip II., Maria, Kaiserin von Österreich, dem Orden vermacht hatte, wiederaufgebaut. Dabei gingen sie nach Entwürfen des Pedro Sánchez vor, die später von Francisco Bautista verändert wurden. Sie hat die Form eines lateinischen Kreuzes und die Kuppel ruht auf einem mit Schiefer und Blei verkleideten Kasten mit acht Fenstern. 1936 wurde sie vollkommen von einem Brand zerstört.

Bauweise:
Stiftskirche

Kunstepoche:
Barock

Historischer Zeitraum:
17. Jahrhundert

Umgebung:
Haus Lope de Vega, Plaza Mayor, Casa de la Panadería (Haus der Bäckerinnung).

Praktische Informationen

Öffnungszeiten

Von Montag bis Sonntag
Von 07:30 bis 13:00
Von 18:00 bis 21:00



Preise

Eintritt frei

 

Karte


Ganz in der Nähe