Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration



Alcalá de Henares


Kloster Carmelitas de la Imagen in Alcalá de Henares


Kontaktdaten

Calle Imagen
28801  Alcalá de Henares, Madrid  (Madrid)
www.turismoalcala.es

Lage

Autonome Region:
Madrid

Provinz / Insel:
Madrid

Madrid

Beschreibung

Das Kloster wurde 1563 von der Seeligen Schwester María de Jesús mit Unterstützung von Leonor de Mascareñas, der Erzieherin von Philipp II., gegründet. Besonders schön ist an diesem Renaissance-Bau die Fassade der Kirche, die von Alonso de Covarrubias gestaltet wurde und von Drachen und Fabelfiguren geziert wird. Das Frontispiz der Fassade weist eine Mauernische mit der Figur der Unbefleckten Jungfrau sowie das Wappen des Karmeliterinnenordens auf. Im Innenbereich des Klosters kann man eine Treppe und einen Innenhof von Covarrubias bewundern.

Bauweise:
Konvent

Kunstepoche:
Renaissance

Historischer Zeitraum:
16. Jahrhundert

Praktische Informationen

Öffnungszeiten


Das Baudenkmal kann nur von außen besichtigt werden.


Karte


Ganz in der Nähe