Kontaktdaten

Plaza de Fernán Pérez Andrade s/n
15300  Betanzos, A Coruña  (Galicien)
www.betanzos.net
Tel.:+34 981770110

Lage

Autonome Region:
Galicien

Provinz / Insel:
A Coruña

Coruña, A

Beschreibung

Sie wurde im 14. Jh. auf einem Bau aus dem 13. Jh. errichtet. Sie hat die Form eines lateinischen Kreuzes, ein Schiff und Kapellen in den Apsiden sowie ein zweizügiges Dach. Außen ist sie in verschiedenen Höhen angeordnet. Im oberen Bereich öffnen sich drei Fenster. Das Hauptportal ist spitzbogenförmig und die Stirnbögen sind mit Pflanzen- und geometrischen Motiven geschmückt. Im Bogenfeld ist das Dreikönigsthema und der Empfang des Heiligen Franz der Stigmas auf dem Berg Alverna dargestellt. Zu Füßen des Gotteshauses steht die Gruft von Fernán Pérez de Andrade. 1919 wurde sie unter Denkmalschutz gestellt. Heute gilt sie als Kulturgut.

Bauweise:
Kirche

Kunstepoche:
Gotisch

Historischer Zeitraum:
14. Jahrhundert, 13. Jahrhundert

Praktische Informationen

Öffnungszeiten

vom 01 Nov bis 31 Mar
Montag
Von 10:00 bis 13:00

Von Dienstag bis Sonntag
Von 10:00 bis 13:00
Von 16:30 bis 18:00


vom 01 Apr bis 31 Oct
Montag
Von 10:00 bis 13:00

Von Dienstag bis Sonntag
Von 10:00 bis 13:00
Von 16:30 bis 19:00


Preise

Eintritt frei

Karte


WAS GIBT ES HIER IN DER NÄHE? (im Umkreis von 2 km)