Lage

Soria



Beschreibung

Burgo de Osma in der Provinz Soria feiert an den Wochenenden im Februar und März die rituellen gastronomischen Schlachttage.

Dabei wird einer alten und in vielen ländlichen Gegenden der Region tief verwurzelten Tradition gedacht, bei der sich ganze Familien um einen Tisch versammelten und gemeinsam ein Schwein schlachteten. Dieses uralte Ritual, bei dem handwerklich Schinken, Blutwürste, Lendenstücke und weitere Wurstwaren hergestellt werden, war gleichzeitig auch ein Tag des Miteinanders und der Brüderlichkeit. Den Besuchern des Ortes wird der gesamte Vorgang erklärt und erläutert. Nach dem Schlachten sowie einem Besuch des Schweinemuseums gibt es ein Essen, dessen Gerichte allesamt aus Schweinefleisch und seinen Derivaten hergestellt sind. Folkloregruppen, Dudelsackspieler und verschiedene andere Auftritte vervollständigen das Tagesprogramm.

Praktische Informationen

  • Datum: Noch zu bestätigen 2016
  • Ort: Burgo de Osma-Ciudad de Osma (Soria. Kastilien-León)

Öffnungszeiten und Preise

Öffnungszeiten

  • Noch zu bestätigen 2016


* Die Angaben können sich ändern

Karte



WAS GIBT ES HIER IN DER NÄHE? (im Umkreis von 2 km)