Praktische Informationen



Lage

Murcia
  • Kategorie: Feierlichkeit von nationalem touristischen Interesse
  • Thema: Volksmusik



Beschreibung

In Mula, Murcia, steht am Osterdienstag die Trommel im Mittepunkt des Geschehens. Ihr Ton ist bis weit in den Ostermittwoch hinein allgegenwärtig. Die Rede ist von der Nacht der Trommeln, ein traditionelles Fest, an dem jeder teilnehmen kann, der ein Trommel und eine schwarze Tunika besitzt.

Das Dröhnen der Trommeln beginnt am Osterdienstag um Mitternacht auf dem Plaza del Ayuntamiento von Mula Ab dann bestimmt der Klang der Trommeln den Rhythmus der Stadt bis zum Mittwochnachmittag. Die Tradition, die allen Trommelwilligen offensteht, geht auf das 19. Jahrhundert zurück. Die Trommler sind gewöhnlich mit einer schwarzen Tunika und manchmal auch einem Spitzhut bekleidet. Die rege Teilnahme der Ortsansässigen und der Touristen führt häufig zu so genannten „Pánganas“, spontanen Trommelwettkämpfen zur Darstellung des eigenen Könnens und Durchhaltevermögens.

Praktische Informationen

  • Datum: 22.03.2016
  • Ort: Mula (Murcia)

Öffnungszeiten und Preise

Öffnungszeiten

  • 22.03.2016

* Die Angaben können sich ändern