Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration






Lage

Autonome Region:
Baskenland

País Vasco


Alljährlich im Sommer werden mit dem Jazzfestival von Vitoria und den Musikwochen von San Sebastián unverzichtbare Kulturveranstaltungen in Spanien geboten. Dank der hohen Qualität der Programmgestaltung und der Teilnahme renommierter Künstler zählen sie zu den bedeutendsten internationalen Musikfestivals Europas.

Herausragende Auftritte auf der ganzen Welt bekannter Interpreten vor unvergleichlichen Kulissen. Reservieren Sie sich in diesem Sommer ein paar Tage für einen Besuch in Nordspanien und kommen Sie so in den Genuss guter Musik im Baskenland; mit dem Jazzfestival von Vitoria-Gasteiz und den Musikwochen von San Sebastián.Zwei Veranstaltungen unterschiedlicher Art, jedoch mit derselben Absicht: dem Publikum unvergessliche Momente zu bescheren. Das wollen Sie sich doch mit Sicherheit nicht entgehen lassen.

Große Künstler und Improvisationen

In Vitoria-Gasteiz bei dem renommierten Festival der Stadt erneut die bedeutendsten Jazzmusiker sowie junge Neuentdeckungen des Genres zu sehen. Beim Jazzfestival von Vitoria steht die Musik jedoch nicht nur im Rahmen von Konzerten im Mittelpunkt. Auch in den Straßen der Stadt ist bei den musikalischen Umzügen der Bands aus New Orleans heiterer und vergnüglicher Jazz zu hören und nachts wird in einigen Clubs bei Jamsessions improvisiert. In diesen Lokalen haben Sie spätnachts die Möglichkeit, Musikern zu lauschen, die für gewöhnlich nicht zusammen auftreten und die in diesem Rahmen die Gelegenheit nützen, schlicht und einfach aus Freude an der Sache miteinander zu spielen. Bedeutende Persönlichkeiten wie George Benson oder Marcus Miller haben bereits an derartigen Sessions teilgenommen und so ist es nicht verwunderlich, dass die internationalen Kritiker versichern, dass sich der beste Afterhour-Jazz der Welt im Juli in Vitoria-Gasteiz konzentriert.

Von Opernaufführungen bis hin zu Symphoniekonzerten

Die Musikwochen von San Sebastián dauern einen ganzen Monat lang. Diese Musikveranstaltung in Donostia-San Sebastián zählt zu den ältesten dieser Art in Europa und vereint verschiedene Stilrichtungen wie beispielsweise Oper, klassisches Ballett, alte Musik und Symphoniekonzerte.

Bieten bedeutende internationale Gruppierungen auch ein breites Repertoire anderer Stücke. Ein weiterer Anziehungspunkt sind die verschiedenen Veranstaltungsorte des Festivals. Hauptsitz ist der moderne Konzertsaal im Kursaal; verschiedene Konzerte finden zudem in alten Kirchen oder historischen Bauwerken statt. Gebäude wie die Basilika Santa María oder der Palast von Miramar tragen mit ihrer prächtigen Architektur zur Schaffung einer zauberhaften Atmosphäre bei.





Unerlässlich