Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




Alle Neuheiten der Skigebiete Spaniens für die Skisaison 2013/2014



Nutzen Sie den Winter für eine Spanienreise und vergnügen Sie sich in den dortigen Wintersportgebieten. Mehr als 30 davon gibt es im ganzen Land verteilt. Spanien verfügt als zweitbergigstes Land Europas mit den Pyrenäen im Norden und der Sierra Nevada im Süden über phantastische Skigebiete für den Wintersport. Sicher haben Sie schon davon gehört. Es erwarten Sie Alpinski- und Langlaufgebiete ebenso wie eine Indoor-Skipiste in der Umgebung der Stadt Madrid.

Jedes Jahr verbessern die Skigebiete ihr Angebot, um ihren Gästen einen exzellenten Service bieten zu können. In dieser Saison sind neue Pisten dabei, Snowboard-Bereiche, Funparks mit vielen Obstacles, Sprüngen und Rails sowie Freestyle-Gebiete für alle Könnensstufen. Dazu kommen neue Skipass-Modalitäten wie zum Beispiel: „4 Tage in 4 Skigebieten“ oder „4 Stunden Skilaufen“ und ein Rahmenprogramm mit Aktivitäten, die weit über das Skifahren hinausgehen. Hier stellen wir Ihnen einige davon vor:

Einzigartige Orte

Suchen Sie unvergessliche Erlebnisse? Dann testen Sie die Skigebiete Sierra Nevada (in diesem Jahr mit neuen Sektoren im Snowpark Sulayr, der längsten Jump-Line Europas) oder La Molina (mit dem umgestalteten Snowpark Alabau, der größten Halfpipe der Pyrenäen).

Après-Ski-Aktivitäten zur Entspannung

Und wie wäre es mit einer etwas ruhigeren Aktivität, nachdem Sie Ihr skifahrerisches Können unter Beweis gestellt haben? Das Skigebiet Baqueira bietet geführte Rundgänge durch das Skigebiet, ein wöchentliches Picknick auf der Piste, eine romantische Tour durch das Valle de Arán und ein entspannendes Bad in der Therme.

Das hoch oben im Benasque-Tal eindrucksvoll gelegene Cerler hält für seine Gäste ein Restaurantangebot mit Gaumenfreuden bereit, wie man sie sonst nur in den Alpen findet.

Maximale Entspannung verspricht die neue Chill-out-Zone von La Molina, aber auch das Spa des Skigebiets Manzaneda (mit Jacuzzi, Sauna, Behandlungskabinen und einem Warmwasser-Außenbecken für Temperaturkontraste)
 

Multiabenteuer im Schnee

Wenn Sie einfach nicht stillsitzen können, ist das überhaupt kein Problem. Abgesehen von Skifahren und Snowboarden, kann man in den meisten spanischen Skigebieten noch viele weitere Freizeitangebote nutzen, beispielsweise Ausfahrten mit Schneescooter oder Hundeschlitten, Ausritte, Wanderungen mit Schneeschuhen und vieles mehr.

Andere Skigebiete wie etwa Baqueira halten Paddle-Pisten und Kletterhallen bereit. Oder wie wäre es mit Disco-Golf in Cerler?
 

Originell sein ist alles

Für alle, die besondere Aktivitäten suchen, haben sich die Skigebiete diverse Möglichkeiten einfallen lassen: Ausflüge bei Vollmond und Panoramaflüge in Baqueira, nächtliches Skifahren mitten in den Pyrenäen in Masella, Audi Experience Geländewagentouren und eine neue Off-Road-Strecke in La Molina und ein Videowettbewerb rund um die Erfahrungen der Skiläufer in Panticosa. Bekommen Sie Lust?

Die Sonne Spaniens

Eine besondere Attraktion Spaniens ist die Möglichkeit, bei Sonnenschein Ski zu laufen. Diese angenehme Erfahrung stellen viele Skigebiete noch besonders in den Mittelpunkt. So zum Beispiel das Skigebiet Baqueira, wo die Cafeteria eine Terrasse besitzt, auf der man in der Sonne sitzend Essen kann. Das Skigebiet Cerler ruft dagegen „Sunset Cerler“ ins Leben, damit Sie den Sonnenuntergang an einem der schönsten Plätze genießen (am sogenannten „Rincón del Cielo“) und danach über eine mit Fackeln beleuchtete Piste abfahren können.

Für Anfänger

Aller Anfang ist schwer? In Spanien muss das nicht sein! Skigebiete wie Baqueira haben besondere Kursangebote mit Begrüßungscocktail, Abschlussrennen usw. im Programm. Andere wie Espot und Port Ainé bieten Anfänger-Skipässe und neue „Schneetaufe“-Packs. Sie werden begeistert sein!

Für Familien

Espot und Port Ainé, Javalambre, Manzaneda und Sierra Nevada sind einige der Skigebiete, die neue Bereich für die Kleinsten der Familie eröffnen. Spielparks unter fachkundiger Aufsicht, Kinderhänge mit geringer Neigung, alternative Aktivitäten, ein Kinderclub... So macht Reisen mit der ganzen Familie richtig Spaß.

„Vernetzte“ Skigebiete

Im Zeitalter des Internets setzen die Skigebiete Spaniens auf Interaktivität und Konnektivität. Bei vielen von ihnen kann man online buchen und sogar Material und Skipässe mit besonderen Preisnachlässen mieten und kaufen. Auch die WLAN-Anbindung der Einrichtungen und ihre Präsenz in sozialen Netzen und mobilen Apps wurden verbessert.

Auf den Websites der jeweiligen Skigebiete finden Sie mehr Information über Neuheiten, Angebots-Packs und kombinierte Abos. Verwenden Sie auch unsere Skigebiets-Suche, um mehr über jedes Skigebiet zu erfahren.