Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




Sierra Nevada, Skisport mit Blick aufs Meer




Lage

Autonome Region:
Andalusien

Provinz / Insel:
Granada

Granada


Skivergnügen für die ganze Familie, unter strahlender Sonne und mit Blick auf die Küste. Mit diesen Worten könnte man perfekt umschreiben, was Ski fahren in der Sierra Nevada, der beeindruckenden Gebirgskette von Granada, bedeutet. Die bevorzugte geografische Lage dieser andalusischen Skistation garantiert für viele Sonnentage mitten im Winter. Aber das ist noch nicht alles. Auch nach einem wundervollen Tag auf den Pisten kann man unter einem interessanten Angebot an Veranstaltungen wählen.

Jeder Skifahrer, Anfänger wie Experte, wird in die Sierra Nevada zurückkehren wollen. Er braucht nur ein einziges Mal dort Ski zu fahren, und schon wird ihm bewusst werden, dass er sich in einem der besten Skigebiete befindet. Stellen Sie sich vor, Sie wedeln einen Hang hinab, spüren dabei die warmen Strahlen der Sonne in Ihrem Gesicht und haben noch dazu stets die leuchtend schöne Landschaft eines Naturparks vor Augen. Nein, viel besser. Stellen Sie es sich nicht nur vor, erleben Sie es selbst! Denn genau das und noch viel mehr erwartet Sie in diesem einzigartigen Wintersportort von Granada.

Das Gebiet ist die südlichste Skistation Europas und befindet sich im Süden Andalusiens auf mehr als 3 000 Metern Höhe über dem Meeresspiegel. Genau diese geografischen Charakteristika verleihen ihm ideale meteorologische Bedingungen für die Ausübung des Skisports: Fast die gesamte Saison über herrschen wunderbare Sonnentage. Sie gehören zu den Waghalsigsten unter den Skifahrern? In diesem Fall empfehlen wir Ihnen die Pisten von La Laguna und El Veleta. Ihr Höhenunterschied ist so groß, dass man an klaren Tagen das Meer und die Küste auf beiden Seiten des Mittelmeers ausmachen kann. Eine spektakuläre Aussicht, die ein unvergessliches Andenken ist.

Daneben finden Wintersportfans eine wahrhaft vorzügliche Umgebung vor. Die Skistation liegt im Naturpark Sierra Nevada, der von der Unesco zum Biosphärenreservat erklärt wurde und außerdem den Status eines Nationalen Jagdreviers besitzt. Neben all diesen Vorzügen findet der Besucher auch moderne, hervorragend ausgestattete und angenehme Installationen vor, die sowohl für Anfänger gedacht sind (400 Skilehrer stehen zur Verfügung) als auch auf Experten ausgerichtet sind, die verschiedenartige und intensive Emotionen suchen. Für sie bietet sich beispielsweise der nächtliche Skisport an, eine fantastische Erfahrung unter wunderschönem Sternenhimmel.

Die Sierra Nevada hält jedoch auch noch nach Schluss der Pisten ein vielfältiges Angebot bereit. Die verschiedenen Möglichkeiten des Après-Skis lassen einen wunderbaren Tag auf den Pisten gebührend zu Ende gehen. Filmvorführungen, Eislaufen, Schlittenfahrten, zahlreiche Geschäfte, Diskotheken, Bars und Cafés sind nur einige der Angebote, um sich mit anderen Besuchern und Sportlern zu treffen und zu vergnügen. Es gibt keine Entschuldigung, man muss sich einfach in das fröhliche Leben mischen, das in jeder Ecke der Wintersportstation herrscht.

Viele Gründe sprechen für einen Aufenthalt in der Sierra Nevada. Sowohl Kinder als auch Erwachsene finden Raum, um sich auf verschiedenste Weise zu amüsieren. Nützen Sie die Gelegenheit, um die Alhambra zu besichtigen. Die Stadt Granada ist nur 32 Kilometer von der Skistation entfernt. Wenn sie wollen, können Sie sogar am Strand liegen und im Meer baden. Nicht mehr als 100 Kilometer trennen es von der Sierra Nevada.

Sie werden es nicht bereuen.





Unerlässlich