Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Surferfahrung des Benutzers. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind. In unserer Cookie-Politik erhalten Sie mehr Information bzw. Anweisungen zur Änderung der Konfiguration




Das Gebiet des Txakoli, bekanntester Wein des Baskenlandes




Lage

Autonome Region:
Baskenland

País Vasco


Der Txakoli ist der beliebteste Wein des Baskenlandes. Es handelt sich dabei um einen leichten, fruchtigen Weißwein mit geringer Perlage und einem säuerlichen, erfrischenden Touch. Probieren Sie ihn da, wo seine Trauben angebaut werden. Besuchen Sie die dortigen Bodegas und lernen Sie die Schritte seiner Erzeugung kennen.

Eine gute Art, mehr über den Txakoli zu erfahren, ist ein Besuch der wichtigsten Weinberge und Bodegas, die ihn in seinen drei Ursprungsbezeichnungen herstellen. Dies sind die DO Álava, die DO Getaria und die DO Vizcaya. In allen drei Gebieten ist es ganz einfach, Betriebe zu finden, die Txakoli keltern.  

In Álava kommt ein Besuch der Orte Artziniega, Ayala, Llodio, Okondo und Amurrio in Frage. In Amurrio befindet sich El Txakoli, die älteste Kellerei der DO Álava, die auch Führungen veranstaltet. Im selben Ort ist auch Arabako Txakolina ansässig, der größte Txakoli-Erzeuger, wo man nach der Führung durch die Kellerei den Txakoli verkosten kann. Weitere interessante Bodegas der Gegend, die auf Besuche eingerichtet sind, sind Okendo Txakolina (Okondo), Beldui Txakolina (Llodio) und Artomaña Txakolina (Artomaña).

In der DO Vizcaya sind vor allem die Orte Orduña und Orozko mit der Txakoli-Erzeugung befasst. In Orduña kann man die Kellerei Gure Ahaleginak besuchen, wo man auch die traditionellen „pintxos“ (Tapas) des Baskenlandes kosten kann. In Orozko wird Ende Juni der Tag des Txakoli gefeiert.

Die Hauptorte des Txakoli der DO Getaria sind Getaria selbst, Zarautz und Aia. In Getaria empfangen die Bodegas Urki, Ameztoi und Txomin Etxaniz Besucher. In Zarautz ist die Bodega Talai Berri hervorzuheben. Natürlich können Sie in dieser wie auch in zahlreichen anderen Kellereien der Gegend den Txakoli kaufen, den Sie verkostet haben. Bitte beachten!
In den meisten Fällen ist für einen Bodegabesuch eine Voranmeldung notwendig. Mehr Information über die Kellereien erhalten Sie auf der Website der Weinstraße des Txakoli von Aiaraldea (umfasst die DOs Txakoli de Álava und Txakoli de Vizcaya) und der DO Txakoli de Getaria.





Unerlässlich